Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gedenken zum Volkstrauertag

Das Mitglied des Landtages, Dr. Andreas Bernig, und die Mitglieder und Sympathisanten des Ortsverbandes Werder der Partei DIE LINKE gedachten zum Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewalt an der Gedenkstätte für sowjetische Militärangehörige und am Denkmal für die Opfer des Faschismus auf dem Neuen Friedhof in der Kemnitzer Straße sowie am Denkmal auf dem Alten Friedhof in Werder (Havel).Die mutwillige Zerstörung der sowjetischen Gedenkstätte zeigt wie notwendig ein solches Gedenken an dieser Stelle ist.

Besonders erinnert wurde an den 100. Jahrestag des Endes des 1. Weltkrieges und den 80. Jahrestag der Reichspogromnacht und deren Ursachen –völkischer- Nationalismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.