Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Obdachlosigkeit nimmt zu

Pressemitteilung

Der Landtagsabgeordnete Dr. Andreas Bernig stellte an die Landesregierung eine Anfrage zu dem am 10.11.2018 veröffentlichten Artikel in der Märkischen Allgemeinen Zeitung „Obdachlosigkeit in Brandenburg nimmt zu“. In diesem Artikel kritisiert das Diakonische Werk die fehlende Unterstützung des Landes Brandenburg. Dr. Bernig äußerste sich in dem Artikel wie folgt: „Natürlich müssen wir so eine Einschätzung des Diakonischen Werkes ernst nehmen. Wir werden dem nachgehen und eine Anfrage an die Landesregierung stellen.“

Die Antwort liegt nun vor: pdf

Die Landesregierung antwortet folgendermaßen: (s. Anhang Antwort)

Daraus geht hervor, das die Kommunen organisatorisch zuständig sind und das Land die Kosten zu 85 % trägt. Für 2017 waren das 476,5 Mill. €. Bezüglich einer entsprechenden Obdachlosenstatistik unterstützt das Land die Bemühungen auf Bundesebene. Es wird also demnächst eine solche Statistik geben. Damit werden wir eine bessere Entscheidungsgrundlage für die Lösung des Problems erhalten.