Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Rechte von Gewerkschaftsmitgliedern und der Gewerkschaften bestätigt und gestärkt!

Der Sprecher für Arbeitsmarktpolitik und Gewerkschaften der Fraktion DIE LINKE im Brandenburger Landtag Dr. Andreas begrüßt die Entscheidung der höchsten deutschen Richter in Karlsruhe bezüglich der gestärkten Position von Mitgliedern der Gewerkschaften. Demnach ist es statthaft, dass Gewerkschaften in Tarifverträgen bestimmte Konditionen für ihre Mitglieder verhandeln können, die nicht in der Gänze alle Beschäftigten betreffen.

 

Zu dem in dieser Woche verkündeten Urteil, sagte Bernig: "Gewerkschaften sind wichtige Sozialpartner ohne die die Marktwirtschaft nicht sozial funktioniert! Das Urteil unterstützt die Forderung der rot-roten Koalition nach mehr Tarifbindung und Mitbestimmung. Wer sich gewerkschaftlich organisiert und für angemessene soziale Teilhabe kämpft, muss auch einen Vorteil davon haben. Das stärkt die Demokratie und begegnet den Rechtspopulisten, die auf komplizierte Fragen einfache Antworten geben wollen.