Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Artikel und Beiträge

Für mehr Gute Arbeit: Tarifbindung steigern

Heute hat in Potsdam das Bündnis für Gute Arbeit getagt. Dazu erklärt der Sprecher für Arbeitsmarktpolitik und Gewerkschaften der LINKEN im Landtag, Dr. Andreas Bernig: Das Bündnis für Gute Arbeit ist eine wichtige Initiative, die alle Akteure auf dem Arbeitsmarkt an einen Tisch bringt. Es ist auch gut und richtig, dass die Erhöhung der... Weiterlesen


Was hat die EU mit der Kirche 4.0 zu tun?

Weil der Kirchturm in Göhlsdorf schief steht, bemühten sich die Verantwortlichen Fördertöpfe für die Sanierung der Kirche zu erschließen. Unter anderen begleitet die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Fläming-Havel e.V. die ländliche Entwicklung im Bereich des Landkreises Potsdam-Mittelmark und der Stadt Brandenburg an der Havel. Im Rahmen der... Weiterlesen


Stoppen, abwarten, kündigen vs. gestalten, entwickeln, vorankommen!

Am 9. Mai fand die letzte Sitzung des Kreistages Potsdam-Mittelmark statt. Die CDU machte Wahlkampf und stellte den Antrag den Landesentwicklungsplan-Hauptstadtregion (LEP-HR) zu stoppen. Er fand keine Mehrheit. Im Folgenden meine Rede zur Begründung der Ablehnung: Der Antrag nimmt die Aktuelle Stunde des Landtages vom 14.03.2019 auf, die auf... Weiterlesen


Zwei Losungen - eine Hauptrichtung und die ist sozial!

1. Mai! In Brandenburg/a.d.H. gab es eine richtige Demo unter der Losung:  “ Europa geht anders: Friedlich.Sozial. Gerecht.Vielfältig.Solidarisch.“ und in Teltow gab es das Fest zum 1. Mai:  “Für ein soziales und friedliches Europa, für starke Kommunen.“ Nach der Demo berichteten in Brandenburg/a.d.H.  Betriebsräte über ihre Erfolge bzw.... Weiterlesen


Jetzt für die Favoriten-Kita stimmen und Reise nach Berlin gewinnen!

Wer bekommt den ELTERN-Sonderpreis? Weitere Informationen zum Deutschen Kita-Preis finden Sie unterwww.deutscher-kita-preis.de Hier geht es zur Abstimmung für den ELTERN-Sonderpreis: www.eltern.de/kita-voting  Weiterlesen


Auszeichnung für 15 Jahre Ehrenamt

Für 15-jähriges kommunalpolitisches Engagement erhielt Dr. Andreas Bernig Dank und Anerkennung von der Gemeinde Kloster Lehnin. Weiterlesen


Frühschoppen in Wusterwitz

Schon traditionsgemäß hatte der Landtagsabgeordnete Dr. Andreas Bernig am 28. April 2019 zum Frühschoppen in das „Zum Bootshaus am See“ eingeladen. Sogleich wurde diskutiert, warum die LINKE so wenig wahrnehmbar sei und ob man nicht mehr in der Koalition miteinander  rede. Andreas Bernig musste bestätigen, dass es in der letzten Zeit mehrfach zu... Weiterlesen


Zwischen Gewerbegebiet und KITA-Kosten

Als ich zum Beginn der Wahlperiode  vor 5 Jahren beim Bürgermeister von Groß Kreutz Reth Kalsow war, machte ihm die Vermarktung des Gewerbegebiets Jeserig sorgen, weil der Investor pleite gegangen war. Jeder begab sich also auf seiner Strecke in die Spur. Über Anfragen im Landtag, Gesprächen mit den Banken, mit der ZAB/WFBB etc. wurde versucht... Weiterlesen


Wer im Wald wohnt, braucht andere Standards!

Der Besuch bei Bürgermeisterin Renate Krüger in Borkwalde (Amt Brück) begann gleich mit dem Thema Wald. Gerade wird die Bekämpfung des Kiefernschädlings Nonne vorbereitet. Leider vernichtet das Pestizid „Karate Forst“ nicht nur die Nonne, sondern auch alle anderen Insekten. Für die Menschen soll es unschädlich sein. Betroffen ist allerding auch der... Weiterlesen


Landespolitik im Fokus

Landtagsabgeordneter, Dr. Andreas Bernig, im Gespräch mit der Amtsdirektorin des Amtes Wusterwitz mit den Gemeinden Bensdorf, Rosenau und Wusterwitz Weiterlesen

Pressemeldungen Brandenburg

Sebastian Walter

Ja zum Referendum – Solidarität mit Griechenland!

Angesichts der aktuellen Debatten zur Lage in Griechenland hat der stellvertretende Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN, Sebastian Walter, zur Solidarität aufgerufen: „Die jetzige Situation ist eine Gefahr für ganz Europa. Sie ist Ergebnis der falschen Kürzungspolitik der Bundesregierung unter Angela Merkel und Sigmar Gabriel.“ Deren... Weiterlesen


„Mehr Personal für Pflege und Gesundheit – das muss drin sein!“

Das Pflegepersonal des Berliner Klinikums Charité hat die Arbeit niedergelegt. Aus diesem Anlass sagte Martin Günther vom Landesvorstand der Brandenburger LINKEN: „Was geht Brandenburg ein Streik in einem Berliner Krankenhaus an? Ganz einfach – an der Charité geht es um mehr Personal für Pflege und Krankenversorgung, also nicht nur um überlastete... Weiterlesen


Unbefristete Solidarität mit Amazon-Beschäftigten

Anlässlich des morgen angesetzten Gerichtstermins am Arbeitsgericht Brandenburg an der Havel, bei dem Kolleginnen und Kollegen von Amazon Brieselang auf unbefristete Verträge klagen, erklärt das Mitglied des Landesvorstands der LINKEN Brandenburg, Martin Günther: Weiterlesen


Greenpeace reagiert nicht auf Gesprächsangebot der LINKEN Brandenburg

Im Nachgang der Kabinettsentscheidung zum Braunkohlenplan Welzow Süd II am 03. Juni 2014 hat die Greenpeace-Jugend für den 21. Juni eine Kundgebung vor der Landesgeschäftsstelle der LINKEN Brandenburg angemeldet. Zeitgleich tagt dort der Landesvorstand. Im Vorfeld hatte DIE LINKE Brandenburg den VeranstalterInnen der Kundgebung einen weiteren... Weiterlesen